<>titleBäume retten! | Iparfümerie24title<
Artikelformat

Bäume retten!

 

Liebe Leserin,lieber Leser,

dieser Blog handelt von Parfümdüften  und soll auch weiterhin davon handeln,jedoch möchte ich über meinen Blog ein Anliegen veröffentlichen,das mir persönlich am Herzen liegt,auch wenn es thematisch nichts mit Parfümdüften zu tun hat: die Rettung von über 1000 Bäumen,  Biotopen,seltenen Tierarten und sehr viel Natur…der Reihe nach: die Katastrophe ist in Deutschland geplant, genauer in Hamburg-Horn,dort sollen für die Verlängerung einer U-Bahnlinie 1000 gesunde Bäume gefällt werden, Biotope,Grünflächen&seltene Tierarten wie z.B. Fledermäuse sollen für den Bau von nur 2 U-Bahnhöfen weichen,daneben wird eine Hauptverkehrsstraße aufgerissen,die Anwohner dort müssen für 8 Jahre fast täglich und den ganzen Tag Baulärm und eine enorme Schadstoffbelastung ertragen, die Kosten belaufen sich auf über 500 Mio.Euro,das hat die Regierung  in Hamburg so beschlossen. Es sind nur ca. 500 neue Bäume als Ersatzpflanzungen geplant,diese werden erst in 20,30 Jahren die Luft so gut filtern können wie die alten Bäume, der Klimawandel ist aber jetzt und nicht erst in  20,30 Jahren. Es ist jetzt schon zu spät was die Rettung des Klimas angeht,es können nur noch die schlimmsten Folgen reduziert werden, aber dafür brauchen wir  alle Bäume und die,die  noch existieren, dürfen nicht massenhaft  gerodet werden,es dürften Bäume  nur noch in Einzelfällen gerodet werden,wenn überhaupt! Es ist unverantwortlich,was Politiker in der Hinsicht beschließen. In Hamburg sagt die Regierung,dass der Bau der 2 Bahnhöfe dem Ausbau des ÖPNV notwendig ist, was fragwürdig ist,denn es können auch mehr Busse fahren als jetzt zur Zeit der Fall ist und mit einem umweltfreundlichen Antrieb wie z.B. Wasserstoff,solche Busse sind schon in Hamburg als Verkehrsbusse in anderen Stadtteilen eingesetzt.Dieser Bau lohnt sich auch nicht,da nur 6500 Einwohner dort zur Zeit leben,es ist fraglich, ob die Zahl so stark zunehmen wird in ca. 8-10 Jahren.

Bitte unterschreiben Sie auf der Blogseite „https://rettethorn.wordpress.com/ die Petition „Changeorg“,unterstützen Sie uns mit einer Spende,vielen Dank  🙂

Gerne können Sie mir eine Nachricht auch anonym  im Kontaktformular schreiben, ich antworte Ihnen auf jeden Fall. Bitte helfen Sie, die Umwelt,die wir noch haben,zu retten!

Herzlichst

Karin P.

Initiative „Rettet Horn“

https://rettethorn.wordpress.com/

www.facebook.com/rettethorn 

https://www.youtube.com/watch?v=0PgRkUmnfdY

 

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen