<>title4711..die Story von Kölnisch Wasser | Iparfümerie24title<
Artikelformat

4711..die Story von Kölnisch Wasser

 

Ein Kaufmann namens Mühlens hatte für 4711 1792 eine Rezeptur  als Hochzeitsgeschenk geschenkt bekommen.Kein Mensch ahnte zu der Zeit was für ein lukratives Geschäft daraus entstehen würde. Mühlens baute mit der Zeit eine kleine Fabrik zwecks Herstellung dieses Wassers. Der Namenszusatz  4711 war aus der Hausnummer des Firmensitzes entnommen. Französische Besatzer-Soldaten schickten es damals in ihre Heimat als Geschenk und nannten es „Eau de Cologne seitdem dieser Name, bei dem heute (fast) jeder weiß,was es ist...


4711..Eau de Cologne

Napoleon wollte damals, das aus allen Arzneien die Bestandteile veröffentlicht werden sollten. Mühlens verhinderte dies, indem er es nicht zuließ, dass „Eau de Cologne“ als Arznei gehandelt wurde.
So wurde niemals bekannt, wie die Rezeptur sich zusammensetzt. Es besitzt einen Anteil aus Riechstoffen und Parfümölen von 3-5%
Bis heute ist nur bekannt, dass Zitrusfrüchte,etwas Rosmarin und Lavendel enthalten sind sowie 85 % reiner Alkohol. Zudem benötigt es eine lange Reifezeit.

So ein wenig erinnert es an die Geheimhaltungs-Taktik eines braunen Erfrischungsgetränkes namens….Sie ahnen es  schon!..aber es ist 4711!

Haben Sie Fragen  oder Anmerkungen zu diesem Artikel?

Ich beantworte Ihre Fragen gern,schreiben Sie einfach Ihre Fragen oder Anregung in das Kontaktformular unter dem Artikel,danke. Ach ja und hier gehts zum Freebie..

Duftige Grüße 😉

Karin Plokarz




Pinterest


Statistiken generiert mit Counterize - Version 3.1.4

Tragen Sie sich hier ein!
Als Bonus erhalten Sie dazu 2 kostenlose Videos & den Newsletter-jetzt eintragen!
Alle Angaben werden vertraulich behandelt,keine Weitergabe an Dritte, Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler austragen!
Powered by Optin Forms

Related Posts

  • 10000
    Nach dem Krieg wurde das Parfum-Museum wieder aufgebaut. Clever: ausgerechnet zum 04.07.2011(4711) erhielt das Parfum-Museum ein neues Design und eine beeindruckende Showwand. Jährlich kommen über 150.000 Besucher. Zu jeder vollen Stunde wird ein historisches Glockenspiel für die Besucher abgespielt.Ein Gemälde stellt einen Reiter der französ. Armee dar, der an das…
  • 63
    Parfüms im Mittelalter wurden in Europa erst seit den Kreuzzügen bekannt. Zwar gab es Lavendelwasser, was jedoch mit den raffinierten Duft-Extrakten  in Indien und Ägypten natürlich nicht mithalten konnte. Die Adelsfrau Katharina v. Medici(1519-1589) machte am Hof v. König Heinrich den II. die Parfüms im  Mittelalter gesellschaftsfähig und  im Jahr…
    Tags: mittelalter, fragen, nur, de, damals, war, jahre, chanel, no
  • 57
    Hallo liebe Leserin,lieber Leser und herzlich willkommen! Ich schreibe diesen Blog, weil ich mich gern mit Parfümdüften, dessen Ursprünge, Bestandteile und Wirkungen beschäftige. Parfüm...ein Stück Geschichte Das Wort Parfüm stammt von dem französischen Wort Parfum und ist eine Ableitung des lat.Wortes "per funum",was übersetzt mit dem Begriff "Rauch" zu tun…
    Tags: fragen, zeit, nur, so, zwecks, damals, artikel,danke, artikel, beantworte, einfach
  • 56
      Chanel No.5- Coco Chanel-französische Designerin (1883-1971) gelangte mit ihren Kostümen, Taschen und  dem berühmten Parfüm Chanel No.5 zu Weltruhm. Der weltberühmte Duft der ihr Anfang der 20er Jahre  die finanzielle Unabhängigkeit ermöglichte:  Zur Biographie: wächst mit ihrer Schwester in einem katholischen Waisenhaus auf,dort lernt sie Nähen und Schneidern. Ab…
    Tags: chanel, no, fragen, kleine, heute, ach, gehts, artikel,danke, kontaktformular, einfach
  • 55
    Mit im Dufttrend ist die Vorliebe im Sommer leichtere und frischere Düfte mehr zu nutzen als im Winter. Dafür werden frische,leichte und blumige Noten eingesetzt.Schwere Düfte würden im Sommer aufdringlich und unangenehm  wirken. So werden eher im Winter schwere,süße und warme Düfte benutzt,um das Gefühl von Wärme und Geborgenheit zu vermitteln.…
    Tags: fragen, wurde, war, jahre, chanel, no, parfüminfos

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.