<>titleParfüm..ein Stück Geschichte | Iparfümerie24title<
Artikelformat

Parfüm..ein Stück Geschichte

Hallo liebe Leserin,lieber Leser und herzlich willkommen!
Ich schreibe diesen Blog, weil ich mich gern mit Parfümdüften, dessen Ursprünge, Bestandteile und Wirkungen beschäftige.

Parfüm…ein Stück Geschichte

Das Wort Parfüm stammt von dem französischen Wort Parfum und ist eine Ableitung des lat.Wortes „per funum“,was übersetzt mit dem Begriff „Rauch“ zu tun hat.Durch das Verbrennen v. Blättern,Blüten,Gräsern,Harzen etc. glaubten die Griechen mit Hilfe der aufsteigenden Rauchwolken mit den Göttern sprechen zu können. Auch Weihrauch kann man so als Gottesritual dazu zählen.

Indien und Ägypten

Die ersten Düfte gab es in Ägypten und Indien. Dort waren zu der Zeit schon die Bereiche der Medizin,Kultur und der Spritualität  weit fortgeschritten und derart  miteinander verknüpft, so dass es nur eine Frage der Zeit war,
bis die ersten kulitivierten Duftstoffe auftauchten(Ca,1469-1490v.Chr.).Die ersten Parfüms jedoch waren nur den Göttern und den Toten auf ihrer letzten Reise vorbehalten..
In der Ära des Pharao Hatschepsut änderte sich jedoch diese Sichtweise: der lebendige Körper wurde als Schönheitsideal in Verbindung mit geistiger,körperlicher Reinheit und Harmonie  idealisiert.
Ein inspirierender und schöner Duft,der diese obengenannten Attribute unterstreicht, durfte natürlich nicht fehlen.
Die Rohstoffe wurden teilweise über weite Strecken transportiert und  bestanden damals z.B. aus Öle,Früchten,Gewürze,Blüten und vielem mehr.
Die Oberschicht in Ägypten nutzte das Parfüm zwecks Körperpflege und Therapie.
Indien- das Land der Religion,Spiritualität,Wissen,Weisheiten und eben..von Parfüm.
Schon früh wurden dort Früchte,Blüten,Blumen,Gewürze,Kräuter und Öle in der Medizin sowie in Räucher(Tabak!)-und Reinigungsrituale  als Pasten und parfürmierte Salben verarbeitet und eingesetzt.
In Öl konservierte Blüten bzw. Blumen waren die Ur-Vorläufer vom heutigen Parfüm

Duftige Grüße 😉 
Karin Plokarz

Ach ja und hier  zum Freebie..

 




Pinterest


Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen