<>titleParfüms im Mittelalter | Iparfümerie24title<
Artikelformat

Parfüms im Mittelalter

Parfüm selbst kreieren

Parfüms im Mittelalter wurden in Europa erst seit den Kreuzzügen bekannt. Zwar gab es Lavendelwasser, was jedoch mit den raffinierten Duft-Extrakten  in Indien und Ägypten natürlich nicht mithalten konnte.
Die Adelsfrau Katharina v. Medici(1519-1589) machte am Hof v. König Heinrich den II. die Parfüms im  Mittelalter gesellschaftsfähig und  im Jahr 1580 beginnt die französische Stadt Grasse durch den Apother Tombarelli dank seines eröffneten Laboratoriums dort die Herstellung was sich zum Zentrum der Duft-Industrie in Europa  entwickeln sollte. Parfüms im Mittelalter  standen  nicht allen Menschen uneingeschränkt zur Verfügung. Nur die Oberschicht hatte Zugriff darauf und sie  waren sehr beliebt.

Parfüms im Mittelalter

Aus Angst vor  Ansteckung mit der Pest wuschen sich die Menschen damals nicht mehr. Sie glaubten, dass das Wasser die Besiedelung mit Pest-Erregern auf der Haut  ermöglicht.So reinigten sich die Menschen damals nur mit sauberen Tüchern und Puder.
Um den starken Körpergeruch zu überdecken, wurden sehr stark riechende Parfüms im Mitelalter benutzt, in denen tierische Extrakte und auch sogar menschliche Fäkalien enthalten waren (!).
Interessant: bei der Morgentoilette wurden Unmengen  von Duft-Wässern  verwendet-daher der Begriff „Eau de Toilette“…
Es war bis Mitte des 20.Jahrhunderts Luxus. Seit 1910 durften nur Parfümeure Düfte herstellen, dann schließlich auch Mode-Designer.„Chanel No.5“war 1920 das erste synthetisch hergestellte Parfüm der Mode-Designerin namens Coco Chanel.Erst seit den 50er Jahren gibt es Herren-Parfüms.

 

Der Parfüm-Industrie ging es besonders nach dem 2.Weltkrieg  in Deutschland wirtschaftlich schlecht. Parfüms galten als überflüssiger Luxus.


Haben Sie Fragen zu   diesem Artikel?
Ich beantworte Ihre Fragen gern,schreiben Sie einfach Ihre Fragen oder Anregung in das Kontaktformular unter de Artikel,danke.  Ach ja und hier gehts zum Freebie..

Duftige Grüße 😉 
Karin Plokarz





Pinterest

Related Posts

  • 10000
     Die Parfum Infos darüber geben Aufschluss darüber, was Parfüms sind: Zunächst der  Anteil der Riechstoffe und Parfümöle:dieser Anteil entscheidet darüber, ob es sich um ein Eau de Parfüm o. KölnischWasser handelt: Der Anteil der Riechstoffe u. Parfümöle ist folgendermaßen verteilt: - Eau de Cologne (Kölnisch Wasser 3%-5%) - Eau de…
  • 83
    Hallo liebe Leserin,lieber Leser und herzlich willkommen! Ich schreibe diesen Blog, weil ich mich gern mit Parfümdüften, dessen Ursprünge, Bestandteile und Wirkungen beschäftige. Parfüm...ein Stück Geschichte Das Wort Parfüm stammt von dem französischen Wort Parfum und ist eine Ableitung des lat.Wortes "per funum",was übersetzt mit dem Begriff "Rauch" zu tun…
    Tags: fragen, waren, nur, wurden, damals, v, parfüms, war, jahre, chanel
  • 80
     In Europa wurden Parfüms erst seit den Kreuzzügen bekannt. Zwar gab es Lavendelwasser, was jedoch mit den raffinierten Duft-Extrakten  in Indien und Ägypten natürlich nicht mithalten konnte. Die Araber und Perser erfanden die Destillation, die die Parfümherstellung erst möglich machte. Aus den Anfangstagen der Destillation entstand Weihrauch, der zunächst nur…
    Tags: nur, waren, v, fragen, europa, menschen, seit, chanel, damals, sehr
  • 63
      Ein Kaufmann namens Mühlens hatte für 4711 1792 eine Rezeptur  als Hochzeitsgeschenk geschenkt bekommen.Kein Mensch ahnte zu der Zeit was für ein lukratives Geschäft daraus entstehen würde. Mühlens baute mit der Zeit eine kleine Fabrik zwecks Herstellung dieses Wassers. Der Namenszusatz  4711 war aus der Hausnummer des Firmensitzes entnommen.…
    Tags: de, fragen, damals, nur, war, jahre, chanel, no, mittelalter
  • 56
    Mit im Dufttrend ist die Vorliebe im Sommer leichtere und frischere Düfte mehr zu nutzen als im Winter. Dafür werden frische,leichte und blumige Noten eingesetzt.Schwere Düfte würden im Sommer aufdringlich und unangenehm  wirken. So werden eher im Winter schwere,süße und warme Düfte benutzt,um das Gefühl von Wärme und Geborgenheit zu vermitteln.…
    Tags: fragen, war, jahre, chanel, no

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.